Startseite - Hauptnavigation - Anfang des Hauptinhalts

Newsletter abonnieren


Häufige Fragen

Warum ist die Prämie so günstig?

Sie schliessen Ihren Vertrag per Internet ab. Es braucht keinen Vermittler! Diese Einsparung geben wir direkt an Sie weiter!

Zudem, sofern Sie sich bereit erklären, Ihr Auto durch einen unserer Partner reparieren zu lassen, den wir wegen seiner Effizienz und den vernünftigen Tarifen ausgewählt haben oder wenn Sie sich verpflichten, nie zu fahren, wenn Sie Alkohol konsumiert haben (Nulltoleranz), können Sie von zusätzlichen Prämienreduktionen profitieren.

Sie sehen, es gibt einige gute Gründe, weshalb unsere Prämien so super günstig sind.

Ich habe einen Versicherungsvertrag auf Click2Drive.ch abgeschlossen. Was muss ich anschliessend tun? Ist mein Auto tatsächlich versichert?

Um in den Genuss der Versicherungsdeckung zu kommen, muss Ihr Versicherungsvertrag unter Angabe der Stammnummer Ihres Autos abgeschlossen worden sein; es ist auch möglich, uns diese Nummer nach Abschluss mitzuteilen.

Sobald die Stammnummer bekannt ist, sendet Click2Drive.ch automatisch einen elektronischen Versicherungsnachweis an das Strassenverkehrsamt in Ihrem Kanton. Wenn Sie das Auto zum ersten Mal auf Ihren Namen zulassen (zum Beispiel wenn Sie es neu gekauft haben), beginnt die Versicherungsperiode mit der Ausstellung des Fahrzeugausweises. Wenn Sie dagegen nur den Versicherer wechseln und dasselbe Auto behalten, müssen Sie dies dem Strassenverkehrsamt mitteilen und einen neuen Fahrzeugausweis ausstellen lassen, auf dem die Vaudoise Versicherungen als neuer Versicherer ausgewiesen sind. Die Versicherungsperiode beginnt dann zu diesem Zeitpunkt.

In beiden Fällen wird Click2Drive.ch elektronisch durch das Strassenverkehrsamt benachrichtigt. Wir stellen daraufhin eine Rechnung aus, die Sie per Post erhalten werden.

Zu schön, um wahr zu sein?

Keine Sorge - bei einem Unfall sind Sie mindestens ebenso gut versichert wie jetzt.

Wenn Sie jemand anderem einen Schaden zugefügt haben, werden die Reparaturkosten zu den gleichen Bedingungen übernommen wie bei Ihrem gegenwärtigen Versicherer.

Wozu dient ein Selbstbehalt?

Der Selbstbehalt ist der Teil, den Sie im Schadenfall selbst bezahlen müssen. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger Ihre Prämie. Doch überlegen Sie gut – könnten Sie diese Summe im Problemfall bezahlen?

Bei der Haftpflichtversicherung und beim Kollisionsschutz können Sie wählen zwischen 500.-, 1'000.- oder 2'000.-, während bei einer Teilkaskoversicherung die wählbaren Selbstbehalte CHF 0.-, 200.- oder 300.- betragen.

Wird der Selbstbehalt bei einem Unfall höher ausfallen weil ich ein junger Lenker bin?

Nein.

Ich habe mich für die 0‰-Klausel verpflichtet. Zahlt die Versicherung wirklich gar nichts, wenn der Alkoholtest über 0.0 Promille liegt?

Mit mehr als 0.0 Promille haben Sie Ihre Verpflichtungen nicht erfüllt und müssen die Konsequenzen tragen.

Gemäss unseren Allgemeinen Versicherungsbedingungen Click2Drive.ch, werden unsere Leistungen folgendermassen gekürzt:

  • In der Haftpflichtversicherung werden Sie mit einem zusätzlichen Selbstbehalt von CHF 2'000.- belastet.
  • Wir übernehmen den Schaden an Ihrem Auto nicht (kein Kollisionskaskoschutz).

Übrigens, übersteigt die Blutalkoholkonzentration den gesetzlichen Grenzwert (0.5 Promille), darf der Versicherer nach Gesetz beim Lenker die Rückerstattung eines Teils der an den Geschädigten ausgerichteten Zahlungen einfordern. Diese Regel gilt für alle Versicherer.

Verlangen Sie nach jedem Schadenfall einen Alkoholtest?

Nein. Aber wenn die Polizei einen Alkoholtest vornimmt, berücksichtigen wir das Ergebnis.

Wozu dient die Versicherungsoption «Grobfahrlässigkeit»?

«Grobfahrlässig» handelt, wer im Verkehr elementare Vorsichtsregeln verletzt, wie zum Beispiel:

  • Überfahren eines Rotlichts oder Nichtbeachtung eines Stoppsignals
  • Überfahren einer Sicherheitslinie beim Überholen

Wenn Sie einen Unfall grobfahrlässig verursachen, ist der Versicherer laut Gesetz ermächtigt, einen Teil der Kosten zurückzuverlangen. Es handelt sich dabei um das so genannte Rückgriffsrecht.

Bei Wahl der Option «Grobfahrlässigkeit» verzichten wir auf dieses Recht. Wichtig: Dies gilt jedoch nicht, wenn sich der Fahrzeuglenker zum Unfallzeitpunkt unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten befunden hat, aus anderen Gründen fahrunfähig war oder das Ereignis unter starker Missachtung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit verursacht hat.

Mein Auto habe ich geleast. Kann ich es auch bei Ihnen versichern?

Ja, Leasingwagen sind bei uns willkommen und zum gleichen Tarif wie jedes andere Fahrzeug versichert (achtung, Leasininstitute verlangen Vollkasko). Zudem können unsere Auto-Experten Ihnen bei Schwierigkeiten beim Verkauf Ihres Wagens bei Vertragsende unter die Arme greifen.

Ich besitze zwei Autos und möchte sie gerne mit Wechselschildern versichern. Ist dies möglich?

Click2Drive.ch sieht diese Möglichkeit nicht vor. Bitte kontaktieren die Agentur der Vaudoise Versicherungen in Ihrer Nähe, wenn Sie zwei Autos mit Wechselschildern versichern möchten.

Kann ich mein Unternehmenswagen bei Click2Drive.ch versichern?

Nein, Click2Drive.ch wurde ausschliesslich für Privatpersonen entwickelt.

Kann ich mein Motorrad bei Click2Drive.ch versichern?

Für die Versicherung Ihres Motorrades wenden Sie sich bitte an die Website Click2Ride.ch, die für Motorräder bestimmt ist. 

Gibt es Einschränkungen, wenn ich im Ausland fahre?

Nein.

Was, wenn ich mein Auto einem Freund oder einer Freundin überlasse?

Die Bedingungen sind für alle LenkerInnen eines über Click2Drive versicherten Autos gleich.

Wenn der Freund oder die Freundin das Auto nur gelegentlich und nicht regelmässig (mehrmals pro Woche) fährt, null Problem. Wenn Sie Ihr Auto jedoch regelmässig der gleichen Person überlassen, ist Click2Drive.ch nicht angebracht. Wir raten Ihnen einen Berater der Vaudoise Versicherungen zu kontaktieren, um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu entsprechen.

Können Parkschäden versichert werden?

Wenn Sie die Kollisionskaskoversicherung wählen, werden auch die Kosten für Parkschäden übernommen, d. h. Beschädigungen am parkierten Fahrzeug durch einen Unbekannten.

Wie werde ich bei Totalschaden entschädigt?

Beim Abschluss Ihrer Click2Drive.ch Versicherung, können Sie zwischen zwei Varianten wählen. Versicherung Ihres Fahrzeugs zum Zeitwert oder zum erhöhtem Basiswert.

  • erhöhter Basiswert: Kann Ihr Auto nicht mehr repariert werden, erhalten Sie eine Entschädigung, die über dem Marktwert liegt. Zum Basiswert (nach den Bewertungsrichtlinien der Autobranche berechneten Wert) kommen noch 20 % des Neuwertes dieses Motorrades (Katalogpreis) unter Berücksichtigung der versicherten Ausstattung und des versicherten Zubehörs hinzu. Dies wird als erhöhter Basiswert bezeichnet. Somit können Sie einfacher ein neues Fahrzeug erwerben.
  • Zeitwert: hier handelt es sich um den aktuellen Marktwert des Wagens.

Entschädigungsberechnung für einen Totalschaden mit erhöhtem Basiswert: Nehmen wir zum Beispiel ein Auto mit Baujahr 2004, dessen Katalogpreis damals CHF 40'000.- betrug. Der Basiswert, welcher Fahrzeugalter und Kilometerstand berücksichtigt, beläuft sich auf CHF 16'000.-. 20 % des Katalogpreises entsprechen CHF 8'000.-. Die Entschädigung beläuft sich somit auf CHF 24'000.-.

Welche gesetzliche Grundlage (allgemeine Versicherungsbedingungen) bestimmt meinen Vertrag?

Es handelt sich um die allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) Click2Drive.ch, Ausgabe 12.2013.

Für die bis Januar 2014 abgeschlossen Verträge, handelt es sich um die (AVB) 2010 oder die AVB 2007. Sehen Sie dazu Ihre Versicherungspolice Click2Drive.ch.

Ich habe mich für die Assistance Avenue entschieden. Was ist ihre gesetzliche Grundlage (allgemeine Versicherungsbedingungen)?

Es handelt sich um die allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) Avenue.

Ich muss Ihre Assistance Leistung in Anspruch nehmen. Wie erreiche ich Sie?

Nichts Einfacheres. Sie müssen folgende Telefonnummer wählen: 0800 811 911 (aus der Schweiz) oder +41216188888 (aus dem Ausland).

Wo ist meine Assistance-Option gültig und welche Leistungen umfasst sie?
Die Assistance gilt in allen Ländern, die auf der grünen Karte aufgeführt sind. Die detaillierte Europa-Karte auf folgendem Link zeigt Ihnen in Gelb die nicht eingeschlossenen Länder: http://www.nbi.ch/pdf/NVBKarte01IR(d)ab2009.pdf

Mit folgender Tabelle können Sie eine Zusammenfassung der Deckungen der Assistance -Pannenhilfe downloaden: Link zu einer Übersichtstabelle.

Ich habe mich verpflichtet, Reparaturen von einem anerkannten Reparateur Click2Drive.ch durchführen zu lassen. Was passiert, wenn ich einen nicht-anerkannten Garagisten mit der Reparatur beauftrage?

Sie haben sich verpflichtet, allfällige Reparaturen ausschliesslich den anerkannten Garagisten Click2Drive.ch anzuvertrauen und profitieren so von einem Prämienrabatt und weiteren Vorteilen.Halten Sie diese Vereinbarung nicht ein, wird Ihnen in Übereinstimmung mit unseren Allgemeinen Versicherungsbedingungen ein zusätzlicher Selbstbehalt von CHF 200.- auferlegt.

Prämienberechnung

Online-Schadenmeldung